Zwei Hauptgründe, warum Bitcoin 9.300 $ einnehmen muss

Zwei Hauptgründe, warum Bitcoin 9.300 $ einnehmen muss, um einen starken Anstieg zu beginnen

Bitcoin verhinderte einen größeren Abwärtstrend und erholte sich von der 8.680-Dollar-Unterstützung gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis bei Bitcoin Loophole wird über 9.000 $ gehandelt, aber er muss 9.300 $ frei machen, um einen starken Anstieg zu beginnen.

 BTC-Preis bei Bitcoin Loophole

  • Bitcoin ist um mehr als 4 % gestiegen und kletterte über den Widerstand von 9.000 $.
  • Der Preis handelt deutlich über dem Niveau von 9.100 $, aber er steht immer noch vor Hürden nahe 9.300 $.
  • Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine steigende Handelsspanne mit Unterstützung bei $9.100.
  • Das Paar könnte einen starken Anstieg beginnen, wenn es sich über der Widerstandszone bei $9.300 einpendelt.

Bitcoin-Preis gewinnt an zinsbullischem Momentum

Der Bitcoin-Preis bildete eine starke Unterstützungsbasis nahe der 8.680 $-Marke und begann vor kurzem eine mäßige Erholung gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis brach einige wichtige Widerstände in der Nähe von 9.000 $ und bewegte sich in eine kurzfristig positive Zone.

Außerdem gab es einen Schlussstand über der 9.100 $-Marke und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Der Preis bewegte sich nahe der 9.300 $-Widerstandszone und handelte bis zu 9.287 $.

Gegenwärtig konsolidiert er Gewinne und handelt weit über der 9.100 $-Marke. Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe dem Niveau von $9.145. Sie entspricht dem 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom $8.684-Tief auf das $9.287-Hoch.

Wichtiger noch, es bildet sich eine ansteigende Handelsspanne mit Unterstützung bei $9.100 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung. Sollte der Bitcoin-Preis die Kanalunterstützung durchbrechen, könnte er in Richtung der Unterstützungsmarke von $8.980 oder des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts fallen.

Das 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom $8.684-Tief auf das $9.287-Hoch könnte ebenfalls Unterstützung nahe der $8.985-Marke bieten.

Auf der positiven Seite liegt die Haupthürde in der Nähe der 9.300 $- und 9.330 $-Level (der vorherigen Breakdown-Zone). Außerdem hat der Preis in den vergangenen Tagen die Widerstandszone von $ 9.300 nicht überwunden. Diese beiden Gründe erhöhen die Bedeutung des 9.300 $-Widerstands. Ein erfolgreicher Abschluss über 9.300 $ könnte den Preis in Richtung 9.500 $ und 9.550 $ führen.

Erneuter Rückgang der BTC?

Wenn es einen klaren Bruch gibt und unterhalb der Unterstützungszone von $8.980 geschlossen wird, dürfte der Bitcoin-Preis laut Bitcoin Loophole seinen Rückgang wieder aufnehmen. Die nächste Unterstützung ist in der Nähe der Niveaus von $8.825 und $8.800 zu sehen.

Die Hauptunterstützung in dieser Woche liegt nahe der 8.680 $-Marke. Ein rückläufiger Schlusskurs unterhalb des $8.680-Levels könnte vielleicht die Tür für einen größeren Rückgang in Richtung $8.400 und $8.200 öffnen.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD steht kurz davor, sich in den rückläufigen Bereich zu bewegen.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD korrigiert derzeit von der 70er Marke nach unten.

Wichtige Unterstützungsniveaus – $9.100 gefolgt von $8.980.

Haupt-Widerstandsebenen – $9.300, $9.330 und $9.500.

Facebook Stallmünzen David MarcusLibra Stallmünzen Nachrichten

 

Der Social-Networking-Gigant Facebook ändert die ursprünglichen Pläne des Libra-Kryptographie-Projekts, um einen Bitcoin Trader zu schaffen. In einer kürzlichen Ankündigung erklärten Facebook und seine Partner, dass sie nun die Ausgabe mehrerer Stablecoins planen, die mit verschiedenen Fiat-Währungen unterlegt sind.

Die Libra Association, die Gruppe von Unternehmen, die das Projekt beaufsichtigt, gestaltete das Libra-Whitepaper neu, als Reaktion auf die Bedenken der Finanzaufsichtsbehörden, dass die Bemühungen die Macht und Kontrolle der Zentralbanken untergraben könnten.

bitcoin dollar
Der neue soziale Netzwerkplan bestätigt die Gerüchte, die im März aufgetaucht waren. Wie DiarioBitcoin berichtete, plante Facebook nach starkem Regulierungsdruck einen offeneren Ansatz, bei dem es digitale Fiat-Währungen und Stablecoins unterstützen würde.

Mehrere Stablecoins mit Fiat-Währungen unterlegt

In einem Änderungsantrag zum Weißbuch des Kryptographie-Projekts verwies die Vereinigung auf die Kontroverse, die das ursprüngliche Libra-Projekt unter den Regulierungsbehörden in aller Welt ausgelöst hatte. In diesem Zusammenhang stellte er fest, dass die Initiative nicht darauf abziele, mit der geldpolitischen Souveränität der Länder zu konkurrieren, und dass man sich um eine Klärung des Sachverhalts bemühe.

Unsere Vision war zwar schon immer, dass das Waage-Netzwerk die Treuhandwährungen ergänzt und nicht mit ihnen konkurriert, aber ein Hauptanliegen, das von allen geteilt wurde, war die Möglichkeit, dass die Mehrwährungs-Libra (≋LBR) die Souveränität und die Geldpolitik beeinträchtigen könnte, wenn das Netzwerk ein bedeutendes Ausmass erreicht und ein grosses Volumen inländischer Zahlungen über ≋LBR abgewickelt wird. Deshalb erweitern wir das Waage-Netzwerk, indem wir zusätzlich zu ≋LBR auch stabile Münzen in einer einzigen Währung aufnehmen.

Der Facebook-Vertreter und Leiter von Calibra, David Marcus, berichtete in einem Tweet-Thread über die Änderung der Pläne. Marcus erwähnte, dass eine der bemerkenswertesten Entwicklungen des Projekts darin besteht, dass „wir das Waage-Netzwerk auf Facebook vergrößern, indem wir zusätzlich zur Waage stabile Münzen mit einer einzigen Münze [fiat] aufnehmen“. Das Projekt umfasst nun Staatsvermögen wie das britische Pfund, den Euro, den US-Dollar und den Singapur-Dollar.

Die neue Umstrukturierung könnte Libra auch helfen, neue Partnerunternehmen anzuziehen. Aufgrund von regulatorischen und Sicherheitsbedenken sind einige der ursprünglichen Projektpartner aus der Vereinigung ausgetreten, darunter Visa, Mastercard und PayPal. Die Gruppe, die im vergangenen Jahr mit 22 Mitgliedern gebildet wurde, nimmt weiter Gestalt an.

Die besten Online Spielmaschinen

FINDEN BESTEN STANDORT FÜR DIE BESTEN SCHNITTPLÄTZE

Hier stellen wir Rezensionen von Online-Slots-Websites zur Verfügung und beschreiben detailliert die Boni, die mit diesen Spiel-Hubs gewonnen werden können. Wir hoffen, Ihnen helfen zu können, viele Websites schneller und effektiver zu vergleichen.

WELCH SIND DIE BESTEN ONLINE-SPARKPLATZ-SITES?

Obwohl sich die Auswahl an Online-Casinospielen im Laufe der Zeit erheblich erweitert hat, sind Online-Slots unter diesen Spielen nach wie vor besonders attraktiv. Die Geschichte der Spielautomatenspiele in Spielkasinos reicht viel weiter zurück als das Internet, das jedoch das Spiel erheblich verbessern kann.

sicherheit-und-zuverlaessigkeit-in-online-casinosDer Grund dafür ist, dass das Angebot an Spielautomaten in physischen Kasinos zwar durch die Verfügbarkeit und Funktionalität der Automaten begrenzt sein kann, Online-Betreiber damit aber nicht konfrontiert werden. Online können Boni und Preise fast grenzenlos sein.

Daher kann Ihnen schon eine einzige Website eine erfreulich große Auswahl an Erlebnissen bieten. Es ist nicht ungewöhnlich, mehrere Reihen von Spielautomaten, versteckte Ebenen und vor allem interaktives Gameplay zu sehen. Sie können das Erlebnis jedoch noch weiter bereichern, indem Sie bei der Wahl Ihrer Website kritisch sind.

Da die Qualität einer Website nach wie vor eine Frage der Meinung ist, lohnt es sich, den richtigen Ansatz zu kennen, um zu beurteilen, wie vorteilhaft eine bestimmte dieser Websites speziell für Sie wäre.

WIE WÄHLEN SIE EINE SITE FÜR SCHNITTPLÄTZE

Hier bei den Top 10 der besten Online-Casinos haben wir Besprechungen von verschiedenen aufregenden Spielautomaten-Websites. Die Durchsicht dieser Rezensionen ist ein guter Ausgangspunkt.

Wir berücksichtigen verschiedene Faktoren, wenn wir entscheiden, ob wir einen Betreiber empfehlen. Zu diesen Faktoren gehören…

  • Spielvielfalt – So unterhaltsam Slots sein können, man kann sie länger geniessen, wenn die Arten und Themen solcher Spiele vielfältig sind.
  • Boni und Beförderungen – Bestimmte Boni können leichter zu erreichen sein, je nachdem, wie Sie genau spielen möchten.
  • Software – Die Slots einer Site können von verschiedenen Software-Firmen oder nur von einem High-End-Entwickler stammen.
  • Sicherheit und Gefahrenabwehr – Wir empfehlen nur Websites, die von britischen Regierungsorganen beaufsichtigt werden.
  • Unterstützung – Wir überprüfen auch die Wirksamkeit des Unterstützungspersonals.
  • Zahlungsoptionen – Wir erfassen die Zahlungsmethoden, die eine bestimmte Website akzeptiert.

Wenn Sie unentschlossen bleiben, für welchen Anbieter Sie sich entscheiden sollen, haben wir einen ausführlicheren Leitfaden, der Ihnen helfen kann, einen Großteil der Verwirrung zu klären.

TYPEN VON ONLINE-SCHNITTEN

  • Freies und echtes Geld- Alle Websites, die wir empfehlen, bieten die Möglichkeit, mehrere Spielautomatenspiele frei zu testen. Spiele, bei denen Sie einzahlen – und um echtes Geld konkurrieren – heißen… Echtgeld-Slots.
  • Video – Besonders häufig kommt es vor, dass diese regelmäßig Jackpots auszahlen, die jedoch relativ klein sein werden.
  • Jackpot- Diese Spiele bauen „progressive Jackpots“ auf, indem kleine Anteile der Einsätze genommen werden. Infolgedessen können die Auszahlungen riesig sein.
  • Klassisch – Diese Spiele imitieren Spielautomaten, die in traditionellen Kasinos beliebt sind. Als solche können sie einfaches Gameplay in eine Retro-Schnittstelle integrieren.
  • 3-Walzen und 5-Walzen- 3-Walzen-Steckplätze sind die traditionellere Option, obwohl die Gewinnchancen bei 5-Walzen-Versionen vielfältiger sein können.
  • TV-thematisch- Achten Sie auf Spiele, die auf populären TV-Franchises wie Game of Thrones basieren.

Wir haben auch viele andere Formen von Web-Slots – darunter 6 Rollen, 7 Rollen und 3D-Varianten.

WIE SPIELEN SIE SLOTMASCHINEN

Die grundlegendsten Regeln für das Spielen von Spielautomaten sind, dass Sie Münzen einwerfen, bevor Sie einen Knopf drücken, um die Rollen zu drehen. Wenn die Walzen stoppen, können sie Symbole in einer Kombination bilden, durch die Sie Gewinne erzielen. Diese Symbole müssen mindestens eine „Gewinnlinie“ abdecken, um ein triumphales Ergebnis zu erzielen.

Das Wort „Gewinnlinie“ bezieht sich auf eine Linie, über die eine Gewinnkombination von Symbolen auf den Walzen erscheinen muss, um eine Auszahlung zu erhalten. Je nach Spiel kann es nur eine Gewinnlinie geben, die sich in der Regel in der Mitte kreuzt, oder mehrere Linien, die in verschiedene Richtungen verlaufen.

Wie wir bereits deutlich gemacht haben, kann die Anzahl der Walzen in einem Spiel variieren. Es ist üblich, dass ein Automatenspiel 3 Walzen hat; diese relativ einfache Anordnung ist ideal für Anfänger. Erfahrenere Spieler können jedoch 5-Walzen-Spiele aufgrund der zusätzlichen Möglichkeiten als spannender ansehen.

Unabhängig von Ihrem Erfahrungsstand könnten Sie es durchaus genießen, unterwegs Boni – wie zusätzliche Auszahlungen und Freirunden – in Anspruch zu nehmen. Solche Extras könnten z.B. durch das Erreichen einer bestimmten Kombination von Symbolen angehäuft werden; alternativ könnten die Boni eher zufällig gewonnen werden.

SLOTS GLOSSARY

Es gibt verschiedene Jargonbegriffe, auf die man beim Spielen stoßen, die einen aber letztlich verwirren können. Hier sind nur einige Beispiele für Begriffe und ihre Bedeutung.

  • Autospiel: Hier lassen Sie die Rollen automatisch eine bestimmte Anzahl von aufeinanderfolgenden Malen drehen. Sie müssten nicht jedes Mal, wenn Sie drehen wollen, einen Knopf drücken oder einen Hebel ziehen.
  • Feststehender Jackpot: Ungeachtet dessen, wann dieser Jackpot gewonnen wird, wird genau derselbe Betrag ausgezahlt.
  • Multiplikator: Dies ist ein Symbol, das, wenn es in einer Gewinnkombination auftaucht, die Auszahlung multipliziert, die durch diese Kombination zustande kommt.
  • Streuung: – Ein Symbol, das, wenn es auf einer aktiven Gewinnlinie erscheint, einen Gewinn bringen kann, ohne in einer bestimmten Kombination vorliegen zu müssen. Gewöhnlich lösen mindestens drei Streuungen irgendwo im Blickfeld eine Auszahlung aus.

Unsere Website enthält ein umfassenderes Glossar von Begriffen. Sie können davon profitieren, dieses gründlich zu lesen, bevor Sie mit der Wiedergabe von Online-Titeln beginnen. Wir haben auch einen letzten Leitfaden für Online-Slots; das Lesen dieses Leitfadens kann Ihr allgemeines Verständnis des Spiels beträchtlich verbessern.

Vertrauen Sie Top 10 der besten Online-Casinos , um Ihnen alle Informationen über die führenden Websites und die verschiedenen verfügbaren Spielautomatentypen zu geben, damit Sie das Beste aus Ihrem Spiel herausholen können!

ChainUP führt eine One-Stop-Lösung für Krypto-Exchanges ein

ChainUP führt eine One-Stop-Lösung für Singapur-konforme Krypto-Exchanges ein

Singapur, 30. April 2020- In Zusammenarbeit mit Bplus und BitSG Labs hat der führende Anbieter von Blockchain-Technologie ChainUP die erste gesetzeskonforme Krypto-Austauschlösung in Singapur auf den Markt gebracht. Diese Lösung aus einer Hand erfüllt die Anforderungen laut Immediate Edge der MAS (Monetary Authority of Singapore), der De-facto-Zentralbank und Regulierungsbehörde des Finanzsektors in Singapur.

 die Anforderungen laut Immediate Edge

Seit der Gründung im Jahr 2017 hat ChainUP acht ausgereifte Produktlinien entwickelt – Whitelabel-Kryptotauschlösung, Situational Awareness System, Brieftaschensystem, Blockchain Cloud Media, Mining Pool, öffentliche und Allianzketten, Liquidität und Broker. Darüber hinaus wurden drei unabhängige Tochtermarken geschaffen – EXUP, eine Plattform für Finanzderivate, BitWind, ein Anbieter von Börsenliquidität, und HiCoin, eine Krypto-Wallet-Lösung.

Die neue von ChainUP entwickelte Compliance-Technologie-Lösung erfüllt die MAS-Standards, indem sie Entwicklungssysteme für Börsen anpasst, die auf Compliance-Anforderungen ausgerichtet sind. Gegenwärtig hat ChainUp verschiedene Upgrades in den folgenden Bereichen abgeschlossen – Fondsspeicherung und -entnahme, AML (Anti-Geldwäsche), KYC (Know Your Customer), Prüfungsberichte lokaler Behörden/API; außerdem hat ChainUp seine zugrunde liegende Speicherlösung für Brieftaschen rekonstruiert. Es ist wichtig zu erwähnen, dass ChainUP mehr als fünfhundert Kunden weltweit Dienstleistungen im Bereich der Blockkettentechnologie angeboten hat, dreihundert davon im Austausch.

ChainUP: Bisheriger Erfolg und reiche Branchenerfahrung

Die Einhaltung der Vorschriften war ein heißes Gesprächsthema, da Regierungen auf der ganzen Welt die behördliche Überwachung von Kryptowährungen intensiviert haben. In letzter Zeit signalisieren die Entwicklungen in der Branche, dass die Einhaltung von Wechselkursen ein zukünftiger Trend sein wird. ChainUP behauptet, dass die Einhaltung der Vorschriften nicht nur ein gesetzliches Erfordernis, sondern auch eine Formalitätsprüfung für Börsen ist. Vergleicht man ChainUP mit anderen Compliance-Anbietern auf dem Markt, so sticht erstere hervor, wenn man den bisherigen Erfolg und den Grad der Branchenerfahrung beurteilt. Beispielsweise ist Japan dafür bekannt, dass es bei der Einhaltung von Vorschriften äußerst streng vorgeht. Dennoch ist es ChainUp gelungen, zwei ihrer Börsenkunden dabei zu unterstützen, lokale Compliance-Lizenzen zu erhalten. Hier in Singapur ist eine Gruppe von Börsen, die Kunden von ChainUP sind, auf die Ausnahmeliste aufgenommen worden, wo ihre Lizenzanträge vorangetrieben wurden, und die ChainUP-Compliance-Systemlösung wird derzeit von MAS geprüft.

Gegenwärtig sind Compliance-Lizenzen für bestimmte Länder sehr gefragt. Dazu gehören die Vereinigten Staaten, Japan, Südkorea, Singapur, Kanada, Thailand, Australien, Malta und Kasachstan. Viele Institutionen beziehen ihre Austauschlizenzen aus Estland und der Schweiz, operieren aber nicht von dort aus. Auch wenn die USA ein wichtiger Markt sind, sind die Kosten für die Einhaltung der Vorschriften dort sehr hoch. Ein weiterer wichtiger Markt, Japan, ist kulturell sehr lokal begrenzt und unfreundlich gegenüber nicht einheimischen Austauschen. Regulatorische Hürden wie extrem strenge Prüfungen, die lange Genehmigungen erfordern, sind an der Tagesordnung.

Bitcoin-Preisstimmung geht zurück auf das Niveau von 2019

Hat Bitcoin [BTC] auf den Safe-Haven Call geantwortet oder nicht?

Webp.net-resizeimage-678x381
Bitcoin-Kurs ist Schwankungen unterworfen

Letztes Jahr stieg der Preis von Bitcoin [BTC] angesichts des Handelskrieges zwischen den USA und China von 4.200 $ auf 14.000 $, womit die Korrelation mit Gold begann. Gegenwärtig steht er auf einem größeren Konfluenzniveau als im vergangenen Jahr mit der COVID-19-Krise.

Aktuelle Händlerstimmung identisch mit letztem Jahr

Außerdem waren im April die Stimmungen der Händler ähnlich wie jetzt. Hier ist ein Fraktal, das es erklärt:

Der Ausbruch Anfang April 2019 schien den Beginn des Stierlaufs zu markieren.

Zuvor hatte sich Bitcoin Code fast 16 Wochen lang im unteren Bereich akkumuliert, bevor der Ausbruch über 4.800 bis 5.000 $ einen Bullentrend über bis zu 8.800 $ einleitete. Derzeit scheint es sich in weniger als 2 Wochen von einem V-förmigen Tiefststand zu erholen.

Darüber hinaus verglich ein weiteres bemerkenswert zinsbullisches Fraktal bei Bitcoin diesen Ausbruch mit der zweiten Phase des Durchbruchs von $8.500-$14.000.

Wie dem auch sei, die Märkte wurden überwiegend durch die Baisse-Stimmung der Futures-Händler angetrieben. Im Nachhinein betrachtet war der Kauf während des PlusToken-Betrugs auch ein prominenter Grund für den Bullenlauf.

Nichtsdestotrotz spielte die Spannung zwischen den USA und China eine bedeutende Rolle beim Aufbau des Safe-Hafen-Arguments für Bitcoin, das die Fundamentaldaten rund um den Bull-Run unterstützte.

Darüber hinaus trieb eine Reihe von Kurzschlusskursen die Märkte auf Jahreshöchststände, da sich die Wale von der durch die Bären bereitgestellten Liquidität ernährten.

Korrelation ist nicht gleich Ursache

Die Korrelation mit den Aktienmärkten zeigt eine ähnliche Furcht wie im letzten Jahr, dass Bitcoin immer noch ein Risiko-Asset ist und noch nicht zu einem sicheren Hafen heranreift. Galoppierender Clark (alias), ein prominenter Krypto-Händler, hallte mit dem BitMEX-CEO Arthur Hayes‘ Analyse wider, wie die Korrelation Bitcoin mit ihr auf 3000 Dollar drücken könnte. Er notiert in einer Reihe von Tweets,

Jeder, der glaubt, dass Bitcoin nur eine Kehrtwende macht, nachdem es in einer Zeit der Krise seine Hand gezeigt hat, ist immer noch der Laune zu vieler kognitiver Voreingenommenheiten ausgesetzt, um sie beim Namen zu nennen. Der Dollar wird die Liquidität aussaugen, Gold ebenfalls.
Die maximal erreichte Korrelation mit dem Goldpreis lag bei etwa 0,25. Die Niveaus mit dem S&P 500-Index liegen derzeit bei etwa 0,5. Darüber hinaus gab es auch in der Vergangenheit während der Baisse von 2018 eine starke Korrelation von rund 0,3 mit dem Aktienmarkt.

Die Fed und die Regierung sind der Ansicht, dass die Wirtschaft bald sprungbereit sein wird und wir mit einem Aufschwung rechnen können.

Der Rückzug des Aktienmarktes über die 2793 $-Marke markiert ein wichtiges Niveau für den Beginn einer Wiederbelebung in Richtung der Höchststände. Die hohe Verschuldung der Regierungen in Verbindung mit einem rezessiven wirtschaftlichen Hintergrund lässt jedoch ungünstige Trends erwarten.

Weit davon entfernt, zu kapitulieren, schnallen sich Bitcoin-Bergleute für schwierige Zeiten an

Gerüchte, dass Bitcoin-Bergleute bereit sind, das Handtuch zu werfen, haben in der Welt der Kryptowährung die Runde gemacht. Aber wie genau sind diese Behauptungen?

Erfahrene Bitcoin-Bergleute, die dem Netzwerk treu bleiben

Der Kryptoraum hat hart darüber diskutiert, ob Bitcoin-Miner bald kapitulieren werden. Diese Debatte unterscheidet jedoch nicht zwischen großen und kleinen Bergbaubecken. Eine solche Unterscheidung ist insbesondere für Bitcoin Evolution Anleger mit tiefen Taschen von entscheidender Bedeutung.

Ein Mining-Pool ist eine Entität, die die Mining-Hardware und -Server ausführt, die erforderlich sind, um Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk zu validieren und die Vorteile des Mining zu nutzen.

Aber diese Belohnung gehört nicht ihnen.

Mining-Pools verkaufen häufig Hash-Rate-Kontrakte an einzelne und institutionelle Anleger. Das durch den Verkauf dieser Verträge eingeworbene Kapital sichert das Engagement eines Pools für den Bergbau und ermöglicht den Betrieb großer Bergbaupools.

Verträge sind hilfreich, wenn der Preis für Bitcoin niedrig ist und Bergleute Münzen entweder mit Verlust oder nur gegen eine geringe Belohnung produzieren.

Die Belastung durch Betriebs- und Kapitalkosten wird dann zwischen denjenigen, die die Verträge gekauft haben, und den Bitcoin-Bergleuten aufgeteilt. Jeder, der sich zur Deckung der Kosten gemeldet hat, erhält auch einen Teil des Gewinns.

Durch den Kauf von Verträgen können beispielsweise institutionelle Anleger Bergbaupools während der Bärenmärkte unterstützen. Natürlich investiert diese Bevölkerungsgruppe eher in größere Pools. Dies liegt daran, dass diese Pools eine größere Chance haben, die Bergmannsbelohnung von Bitcoin zu verdienen.

Betrachten Sie AntPool , einen der größten Bitcoin-Mining-Pools. Es ist im Besitz von Bitmain , das wiederum beträchtliche Investitionen von Unternehmen wie Sequoia China und Temasek Holdings erhalten hat .

Größere Pools sind in der Regel gut kapitalisiert und besser auf einen volatilen Kryptomarkt vorbereitet. Das Gleiche gilt nicht für unabhängige Pools und Hobby-Bergleute.

Kleinere Bergbaupools werden unter schlechten Marktbedingungen am schlechtesten abschneiden. Ihnen fehlt die finanzielle Unterstützung von Hash-Rate-Verträgen und institutionellem Kapital.

Anhaltende Preise unter den Produktionskosten können sie sogar dazu bringen, zu kapitulieren und den Laden zu schließen.

bitcoin dollar

Die Auswirkung der Preisdynamik auf Bergleute

Der Vergleich von Bitcoin-Bergleuten mit Ölexplorationsunternehmen ist eine hilfreiche Metapher, um zu verstehen, was Bergleute tun. Dies ist ein nützlicher Service, während über den Preis eines Vermögenswerts spekuliert wird.

So wie Öl – Giganten wie Saudi-Arabien und Russland zu erhöhen ihre Ölproduktion trotz Preise Talfahrt, verdoppeln Bitcoin Bergleute auf ihr Geschäft Bemühungen nach unten.

Kristy-Leigh Minehan , ein unabhängiger Berater für Bergbau-Pools, sagte gegenüber Crypto Briefing , dass die Nachfrage nach Bergbau-Hardware entgegen der landläufigen Meinung das Angebot übersteigt, da Bergleute versuchen, die Marktbedingungen zu verdoppeln und zu nutzen.

Bergleute geben ihre Kauf- und Verkaufsstrategien nicht bekannt.

Stattdessen horten sie bei Korrekturen so viele Münzen wie möglich, um sie zu verkaufen, sobald sich der Markt erholt hat. Minehan sagte, dass viele der Strategie „Mine niedrig, Verkauf hoch“ folgen.

Während kleinere Spieler einen Teil ihrer Hardware offline schalten, bevor sie ausgeschüttelt werden, versuchen größere Mining-Pools, den Sturm zu überstehen, und erwerben möglicherweise kleinere Pools für ihre Ressourcen.

Der indische Oberste Gerichtshof ist offen gegenüber Bitcoin Era Kryptowährungen, während sich der Fall Crypto vs RBI entwickelt

Anfang 2018 gab die indische Zentralbank, die Reserve Bank of India (RBI), bekannt, dass sie den Verkauf oder Kauf von Kryptowährung für von der RBI regulierte Unternehmen verboten hat, die Kryptowährung als nicht souverän bezeichnen. Bereits im Juli hatte das indische Cryptocurrency Watch Panel Bußgelder und eine Gefängnisstrafe für die Verwendung von Cryptocurrency vorgeschlagen.

Bis zu zehn Jahre Haft für die allgemeine Verwendung von Bitcoin Era im Land

Kurz darauf veröffentlichte das Finanzministerium einen Bitcoin Era Gesetzesentwurf mit dem Titel „Verbot der Kryptowährung und Regulierung der offiziellen digitalen Bitcoin Era Währungen“ . Der Bericht folgte unzähligen Bitcoin Era Petitionen, die von Kryptofreunden eingereicht wurden.

Letzte Woche hat der Oberste Gerichtshof beschlossen, die so genannte „Crypto Matter“ weiter zu prüfen. Der Fall war das Ergebnis mehrerer Petitionen der Internet & Mobile Association of India (IAMAI), einer gemeinnützigen Branchenorganisation, die die Regierung im Namen von Verbrauchern, Aktionären und Investoren der Internetbranche anspricht.

Der Fall wurde erstmals im August 2019 eingereicht und stellte fest, dass die Entscheidung der RBI, ihre umstrittene Verbotsanordnung zu erlassen, nicht gerechtfertigt war. Der Rechtsbeistand der RBI wies darauf hin , dass sie befugt ist, die Wirtschaft des Landes zu betreiben, und das Verbot wurde erlassen, um die Währungsstabilität zu gewährleisten und Reputationsrisiken für betroffene regulierte Unternehmen zu vermeiden.

Der Fall jetzt

Jetzt wird die Petition erneut vor dem Obersten Gerichtshof verhandelt, und der Fall wurde von Ashim Sood, dem Anwalt der IMAI, eingeleitet, indem er Argumente überprüfte, die bereits im August erörtert wurden. Er erklärte den Richtern die Grundlagen der Kryptowährung und der Blockchain-Technologie und erklärte, wie verschiedene Nationen die lokalen Kryptomärkte erfolgreich reguliert haben.

Er konzentrierte sich ferner auf die Notwendigkeit angemessener Vorschriften, damit Anleger und Kryptofreunde auf sichere und transparente Weise auf digitale Währungen zugreifen können.

Zu seiner Verteidigung wies die RBI auf Vorfälle wie den Binance-KYC-Verstoß hin, als ein Beispiel dafür, warum die Kryptoindustrie eine massive Bedrohung der Cybersicherheit für die Wirtschaft eines Landes darstellt, in dem sie fördern und wachsen darf.

Sood teilte den Richtern jedoch mit, dass solche Cyber-Angriffe der Grund dafür sind, dass in Indien positive Regulierungsmaßnahmen erforderlich sind, damit der gesamte Sektor besser auf solche Herausforderungen vorbereitet werden kann.

In Bezug auf diese Angelegenheit sagte Sumit Gupta, CEO von DCX, einer indischen Kryptowährungsbörse, in einer Erklärung gegenüber Cointelegraph, dass die Branche sich selbst regulieren könne, um „sie nicht über einen Punkt hinaus durchzusetzen“. Er betonte die Notwendigkeit von Positive Vorschriften und wie sie dazu beitragen können, die verschiedenen „Negative“ der Kryptoindustrie einzudämmen.

bitcoin dollar

Aufgeschlossenheit des Gerichts

Die Richter, die den Fall leiten, stehen Krypto etwas positiv gegenüber, da sie begierig darauf waren, etwas über die verschiedenen wirtschaftlichen Möglichkeiten zu erfahren, die die Technologie bietet. Das Gremium bat den Rechtsbeistand der IAMAI, zu erläutern, wie Kryptowährungen in Ländern wie Australien, Italien, Malta und Japan reguliert werden und ob dies zur Eindämmung von Geldwäsche oder Steuerhinterziehung beigetragen hat.

Sood zitierte das Beispiel des Berges. Gox und wie sein Zusammenbruch zur Schaffung eines effizienten Regulierungsrahmens durch die japanische Regierung führte und gleichzeitig den Richtern demonstrierte, wie verschiedene Nationen in ihren jeweiligen Gerichtsbarkeiten mit Krypto-Angelegenheiten umgehen.

Das Gericht erwähnte verschiedene verdächtige Dienste wie die Seidenstraße und das dunkle Netz und wie Kryptowährungen in diesen Sektoren ausgenutzt wurden. Die Richter räumten jedoch ein, dass Krypto, wie jede andere Technologie, nicht schlecht ist und für illegale Aktivitäten in den Händen falscher Personen verwendet werden kann.

Die Richter schlugen auch die RBI wegen ihrer Entscheidung, die Krypto-Aktivitäten in Indien zu beschränken, nieder. Die RBI hatte erklärt, dass das Fehlen klarer Vorschriften der Grund für das von ihnen verhängte Verbot sei. Die Richter erklärten, dass es in der Verantwortung der RBI liege, einen Regulierungsrahmen für Kryptowährungen zu erarbeiten.

Als die RBI erklärte, dass digitale Währungen nur von Personen verwendet würden, die ihre Identität verbergen wollten, erklärte Sood den Richtern, dass diese Informationen ungenau seien, da es sich bei vielen Kryptowährungen um eine alternative Anlageoption zu herkömmlichen Aktien und Anleihen handele.

Analyse der saudiarabischen Telekommunikations-, Mobil- und Breitbandmärkte

Fingerabdruck-Gesetz wirkt sich auf das Wachstum der Mobilfunkteilnehmer aus.

Aktuelle Entwicklungen von Bitcoin Rush

Der Bitcoin Rush Wettbewerb auf dem Festnetzmarkt könnte sich in Saudi-Arabien verschärfen, da einige Bitcoin Rush Mobilfunkbetreiber Universallizenzen erhalten haben. Saudi-Arabien wird voraussichtlich einer der wichtigsten Bitcoin Rush Wachstumsmärkte für künstliche Intelligenz (KI) im Nahen Osten sein.

Im Jahr 2019 erprobt Saudi-Arabien die Blockchain-Technologie

Die Fingerabdruckverordnung für alle Mobilfunkteilnehmer hatte zunächst Auswirkungen auf den Mobilfunksektor, sowohl was die Teilnehmer als auch was die Einnahmen betrifft.

Saudi-Arabien setzt Strategien als Teil seiner Ziele um, die für seinen Nationalen Transformationsplan 2020 sowie das Programm Vision 2030 festgelegt wurden.

Die in Saudi-Arabien angebotenen Glasfaser-Breitbanddienste werden nach Abschluss eines Infrastruktur-Sharing-Vertrags im Jahr 2019 erweitert, der es Zain Saudi-Arabien ermöglicht, die Infrastruktur der Saudi Telecom Company (STC) zu nutzen. Breitband ist in Saudi-Arabien über DSL, Glasfaser und Mobilfunk flächendeckend verfügbar, und Saudi-Arabien gilt als regionaler Marktführer in Bezug auf den faserbasierten Breitbandbetrieb.

Im Jahr 2019 gehen die DSL-Abonnements weiter zurück, da die Verbraucher zu mobilen Breitband- oder Glasfaser-Breitbanddiensten wechseln. Die DSL-Abonnements sind nun zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrzehnt wieder unter 1 Million gesunken.

Potenzial für den mobilen Handel

Die Mobilfunkpenetration ist in Saudi-Arabien hoch und der Markt ist stark gesättigt

Dies bietet ein großes Potenzial für den mobilen Handel durch die Nutzung mobiler Breitbanddienste und die Einführung von Smartphones. Mobile Breitbandabonnements können 2019 eine 100%ige Verbreitung erreichen.

Während sich die Einführung eines biometrischen Fingerabdruck-Mobilidentifizierungssystems zunächst auf das Wachstum der Mobilfunkabonnements in Saudi-Arabien auswirkte, gibt es im Jahr 2019 Hinweise darauf, dass sich das Wachstum nun erholt, wobei Mobilfunkabonnements wieder Wachstum zeigen.

5G steht für Saudi-Arabien fest auf der Agenda, da der Regulierer Anfang 2019 ein neues Spektrum für die Nutzung von 4G/5G vergibt. STC, Zain Saudi-Arabien und Mobily haben verschiedene Partnerschaften mit Lösungsanbietern aufgebaut, um ihre Netzwerke für 5G zu verbessern, zu testen und vorzubereiten.

Dieser wertvolle Bericht liefert Analysen, Informationen, Branchenstatistiken und Einblicke in die wichtigsten Akteure im fortschrittlichen Telekommunikationssektor Saudi-Arabiens.

Ex-Goldman Sachs Exec fordert Investoren auf, Bitcoin Trader als Fears Mount zu kaufen

In den letzten Monaten haben Analysten auf der ganzen Welt – von Bitcoin (BTC)-Liebhabern bis hin zu den Bullen der Wall Street – eine bevorstehende Rezession beobachtet.

Dies hat viele Bitcoin Trader Anleger vor eine drängende Frage gestellt: Was sollten sie kaufen, um ihr Risiko abzusichern?

Laut einem prominenten Ökonomen und ehemaligen Wall Streeter ist Bitcoin Trader eine der führenden Hecken, da es ein Rückgrat des zukünftigen Bitcoin Trader Finanzsystems bilden kann, das möglicherweise nicht mehr auf Fiat basiert, wie es heute ist.

Raoul Pal verdoppelte diese Bitcoin Trader Stimmung in einem aktuellen Twitter-Thread und warb die Kryptowährung als Ausweg aus einer möglichen Rezession – oder vielleicht sogar einer Depression.

Bitcoin kaufen, richtig?

Laut Pal, dem ehemaligen Head of Hedge Fund Sales von Goldman Sachs, betritt eine Vielzahl der weltweiten Vermögenswerte – von Aktien bis hin zu Rohstoffen (aber nicht Bitcoin) – ein prekäres Terrain.

Pal plant derzeit einen potenziellen Renditeeinbruch auf -4% für das zweijährige US-Finanzministerium, was einen totalen Paradigmenwechsel in der Finanzierung bedeuten würde. Da die Zinsen in Europa und Japan negativ sind, ist dies nicht ausgeschlossen.

Was passiert, wenn die Anleihebären falsch liegen und der Schock nicht ein starker Renditeanstieg, sondern ein bisher ungeahnter Renditeabfall ist? Wie wäre es mit -4% in den USA 2 Jahre? pic.twitter.com/F8QGbJ5pZC

Der Rohstoffindex steht ebenfalls kurz davor, eine wichtige Unterstützungsebene zu durchbrechen, die mit einer deflationären Aufschlüsselung einhergehen kann, die sich in den Zinssätzen widerspiegelt.

Bitcoin kaufen

Auch Banken in gefährdeten Regionen – nämlich Japan und Europa – schwanken angeblich auf der „Klippe des Todes“, wie der Bitcoin-Stier es gerne nennt.

Und wer könnte vergessen, Fremdwährungen, die bald gegenüber dem US-Dollar zusammenbrechen könnten.

Während Pal schrieb, dass diese Diagramme nur ein Zufall sein könnten, ist die Realität, dass sich eine Rezession abzeichnet. Dies, sagt er, sollte Anlass für Investoren sein, Anleihen, Dollar, Diamanten und natürlich Bitcoin zu kaufen.

Eine Welt im Aufruhr

Wenn Pal Sie nicht davon überzeugt hat, über Bitcoin als Absicherung nachzudenken, gibt es unzählige makroökonomische Trends, die genau das tun könnten.

Hier ist eine kurze Liste einiger der vielen Ausgaben (von denen die meisten ihre eigenen Artikel in und von sich selbst verdienen): über 17 Billionen Dollar im Wert von negativ verzinslichen Anleihen (Schulden), von denen die meisten hochrangig sind; eine schwedische Federal Reserve, die kürzlich zum ersten Mal seit der Großen Rezession die Zinsen gesenkt hat; Brexit und andere Turbulenzen in der Europäischen Union; und Währungskrisen in Orten wie Venezuela, wo Bitcoin bereits die Wirtschaft in den Griff bekommen hat.

Tom Lee von Fundstrat zufolge bereitet dies alles Bitcoin darauf vor, in naher Zukunft neue Höchststände zu erreichen.

So finden Sie die IP-Adresse Ihres Android oder iPhones

Möchten Sie Ihre mobile IP-Adresse finden? Sie wissen vielleicht, wie Sie Ihre IP-Adresse auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer finden, aber wie sieht es auf Ihrem Smartphone aus?

Wir sind hier, um zu helfen. Hier erfahren Sie wie man ip adresse vom handy finden können bei iPhone und Anroid. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie Ihre öffentliche und private IP-Adresse auf Ihrem Telefon anzeigen können, was diese bedeuten und wie Sie sie privat halten können.

Was ist eine IP-Adresse?

Sie fragen sich, was eine IP-Adresse überhaupt ist? IP steht für Internet Protocol, und eine IP-Adresse ist ein nummeriertes Etikett, das jeder Vorrichtung zugeordnet ist, die sich mit einem Netzwerk verbindet.

Die Überprüfung der IP-Adresse eines Geräts hilft Ihnen, sie sowohl in Ihrem Heimnetzwerk als auch im Internet insgesamt zu identifizieren. Tatsächlich haben Sie zwei IP-Adressen, die Sie für jedes Gerät im Auge behalten können.

Eine globale IP-Adresse (oder öffentliche IP-Adresse) ist die Art und Weise, wie der Rest des Internets jedes Gerät in Ihrem Netzwerk sieht. Da dies netzwerkspezifisch ist, ist Ihre globale IP die gleiche, unabhängig davon, ob Sie Ihr Telefon, Ihren Desktop oder ein anderes Gerät zu Hause verwenden.

IP Adresse finden auf dem Handy
Eine private IP-Adresse (oder lokale IP-Adresse) identifiziert ein Gerät in Ihrem eigenen Netzwerk. Nur ein Gerät kann eine bestimmte Adresse in einem Netzwerk haben, aber diese Adresse kann auch in anderen privaten Netzwerken verwendet werden.

Wenn Sie Ihre IP-Adresse überprüfen, werden Sie außerdem wahrscheinlich sowohl eine IPv4- als auch eine IPv6-Adresse sehen. IPv4-Adressen sind kürzer, aber aufgrund der enormen Anzahl von mit dem Internet verbundenen Geräten gehen uns die Adressen aus. IPv6-Adressen sind nicht so leicht zu lesen, aber es gibt genug davon, um sie für eine lange Zeit zu umgehen.

In den meisten Fällen ist IPv4 immer noch die primäre Adresse, aber IPv6 wird diese im Laufe der Zeit auslaufen lassen, wenn wir zu diesem Format wechseln.

So finden Sie Ihre mobile IP-Adresse
Wie bereits erwähnt, gibt es globale und private IP-Adressen. So finden Sie die private IP-Adresse Ihres Mobiltelefons in Ihrem Heimnetzwerk.

Wie finde ich die IP-Adresse meines Android-Handys?

Um die IP-Adresse Ihres Android-Handys zu ermitteln, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Öffnen Sie die Einstellungen und navigieren Sie zu Netzwerk & Internet > Wi-Fi.
Wenn Sie noch nicht mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, tippen Sie auf dessen Namen und bestätigen Sie, dass es beitritt.
Tippen Sie dann auf den Namen des Netzwerks und erweitern Sie den Bereich Erweitert.
Hier finden Sie Ihre IP-Adresse und weitere Netzwerkinformationen. Die IPv6-Adressen werden unten auf der Seite angezeigt.

Diese Schritte können je nach Ihrer Version von Android leicht unterschiedlich sein.

Wie finde ich die IP-Adresse meines iPhones?

Um deine IP-Adresse auf einem iPhone zu finden, tue dies:

Gehen Sie zu Einstellungen > Wi-Fi.
Wenn Sie noch nicht mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden sind, tippen Sie darauf und verbinden Sie sich jetzt.

Tippen Sie dann auf den Namen des Netzwerks, um die Optionen zu öffnen.
Hier sehen Sie das Feld IP-Adresse, das unter dem Header IPv4-Adresse aufgeführt ist. Der IPv6-Adresskopf enthält die alternative Adresse für Ihr Gerät unten.